Schon lange her…

Hallo liebe Blog-Besucher. Schon seit längerer Zeit wurden keine neuen Artikel mehr hier eingestellt. Dies liegt nicht etwa daran, dass auf der Baustelle in der Zwischenzeit nicht schon das ein oder andere passiert wäre, sondern vielmehr an der kaum mehr zur Verfügung stehenden Freizeit.

Die Innendämmung mit Korkleichtlehm wurde eingebracht, Schilfrohr als Putzträger auf die Wände getackert, Elektrik zum Großteil verlegt und installiert, Heizung- und Sanitärarbeiten sind bis zu den Verteilern abgeschlossen und die ersten Wände sind mit Lehm verputzt uvm.. Natürlich wurden reichlich Fotos auch zu diesen und anderen Gewerken geschossen, die in absehbarer Zeit hier zu sehen sein werden (Weihnachten kommt bestimmt 🙂 ).

So langsam aber sicher geht es in den Endspurt. Nach jetzt aktuell vier Jahren auf der Baustelle geht das ja auch mal in Ordnung so …

Viele Grüße,
D. Pfirrmann

3 Kommentare zu “Schon lange her…Kommentar verfassen →

  1. Hallo Herr Pfirrmann,

    dann wünsche ich Ihnen viel Erfolg und alles gute und schaue einfach alle paar Monate mal hier vorbei.

    Beste Grüße

    R. Kuhles

  2. Hallo Herr Pfirrmann,

    ich spiele selbst mit dem Gedanken ein altes Haus zu erwerben und es in Eigenleistung zu sanieren. Ich war mir nur nicht sicher ob ich das schaffen könnte. Dank ihrer Webseite bin ich mir sicher, dass ich das alleine niemals schaffen kann, habe aber den Mut es anzupacken und die Zuversicht erlangt, dass es mit Hilfe und der richtigen Einstellung machbar ist.

    Ich hoffe Sie aktuallisieren eines Tages noch diesen Blog, denn ich hab viel gelernt und hoffe auch noch den Abschluss ihres Projektes mitverfolgen zu können.

    Herzliche Grüße und vielen Dak für die tolle Beschriebung

    R.Kuhles

    1. Hallo Herr Kuhles,

      es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Leute sich auf der Seite noch tummeln, obwohl ich aktiv schon seit gefühlt ewigen Zeiten keine Beiträge mehr einstelle :). Ich sehe dies ja auch an den Zahlen meiner Statistk zur Wesbite.

      Wir arbeiten immer noch am Haus (nach sieben Jahren). Dieses Jahr sollten wir es aber wirklich schaffen. Solch ein Haussanierung ist definitv ein sehr umfangreiches Projekt, zumindest solange man alles alleine macht und noch „nebenher“ ein bisschen Geld vedienen muss. Ich wüsste nicht, ob ich es nochmal machen würde, so schön das Ergebnis in unseren Augen auch wird, bzw. schon ist.
      Ich werde bestimmt irgendwann einmal Zeit finden, das Blog auf einen neuen Stand zu bringen.

      Viel Grüße,
      D.Pfirrmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.